Sonntag, 27. Juli 2008

Sommerloch

So, schon lange nichts mehr gepostet… sry!
Was ist zwischendurch passiert?
Bibliothekartag (Mannheim hat viele mehrspurige Strassen in der Innenstadt, Heidelberg ist ganz nett), gefühlte 38.000 Dienstreisen, Klausurvorbereitung (lokal mit echten Menschen und virtuell online; hat beides gut funktioniert), Klausur geschrieben (bestanden, vermutlich, hoffentlich…), ab kommender Woche mehr Dienstreisen…

1 Kommentar:

Regina Pfeifenberger hat gesagt…

Aus dem Berliner Sommerloch: Von Dienstreisen habe ich außer dem Bibliothekartag in Mannheim nichts zu berichten. Ich warte gerade sehnlichst auf das Thema meiner "Hausarbeit-Statt-Klausur", damit ich damit endlich loslegen kann. Falls sich jemand über meinen neuen Nachnamen wundert: Ja, ich habe geheiratet und am Tag der Klausur gefeiert, deshalb jetzt auch die Ersatzleistung...